Iphone 7 Plus tastensperre aufheben

Wir zeigen euch, was ihr dazu machen müsst und wie ihr den Sperrbildschirm auf dem iPhone einfach umgehen könnt - wenn ihr euren Mitmenschen voll und ganz vertraut. Angebot: iPhone 6s mit Vertrag bei deinHandy. Der Lockscreen des iPhone soll verhindern, dass Unbefugte Zugriff auf euer Apple -Smartphone und wird immer dann eingeblendet, wenn ihr das Display des iPhones aktiviert.

Codesperre deaktivieren am iPhone - so geht’s | Mac Life

Viele Leute fühlen sich von dem Sperrbildschirm aber eher genervt und möchten ihn daher abschalten - wir zeigen euch, wie das geht. Generell empfiehlt es sich, die Tastensperre vom iPhone nicht auszuschalten und den Sperrbildschirm per Zahlencode zu schützen alternativ könnt ihr auch Touch-ID zum Schutz verwenden. Wenn ihr das nicht wollt und ohne Umwege ins Menü gelangen wollt, könnt ihr die Tastensperre aber deaktivieren. In iOS 10 könnt ihr das iPhone sogar nur mit einer einzigen Handbewegung einschalten. Einige Leute wollen aber noch weiter gehen und den Lockscreen komplett ausschalten , so dass man nur noch das Display zu aktivieren muss und ohne Tippen der Home-Taste ins Startmenü des iPhones gelangt.

So legen Sie den iPhone-Sperrcode fest

Dies ist allerdings von Apple nicht vorgesehen. Auch wenn ihr den Lockscreen des iPhones nicht mögt — ohne Jailbreak könnt ihr ihn nicht komplett abschalten.


  • Apples iOS 7: Mit Tricks lässt sich die Sperre umgehen?
  • überwachung iphone 6s Plus.
  • Beim iPhone den Sperrcode vergessen: Was tun? ⊂·⊃ uqiruqodoviq.cf;
  • handy hacken legal.
  • Zugriff auf iPhone-Kamera im Sperrbildschirm deaktivieren: So geht's!

Apple lässt euch allerdings offen, wie genau ihr den Lockscreen gestalten wollt: Ihr habt die Wahl zwischen einer einfachen Tastensperre, bei der ihr den Bildschirm mit einer Wischgeste freigebt, einen vier- bis sechsstelligen Code oder, ab dem iPhone 5s, die Freigabe des iPhones mit dem Fingerabdrucksensor.

Es gibt aber Methoden, um wenigstens ältere Daten zu retten und das iPhone wieder in Betrieb zu nehmen. Technisch gesehen verliert sich das iPhone aber genau so leicht wie der Geldbeutel, lässt sich aber weit besser als der absichern.

Tastensperre beim iPhone kann leicht geknackt werden

Problem dabei: Leicht zu merkende PINs wie "" oder Passworte wie "Passwort" taugen im Falle des Falles nicht viel, komplizierte, sechsstellige Codes oder gar alphanumerische Passworte kann man unter Umständen aber auch mal vergessen. Raten hilft nur in den Fällen weiter, in denen man den Code zum Entsperren auf einige wenige sichere Kandidaten einschränken kann, das iPhone reagiert auf falsche Eingaben aber zickig mit stets zunehmenden Verzögerungen, bis man den nächsten Versuch unternehmen kann.

Schon nach sechs Versuchen ist es gesperrt. Die gute Nachricht für Leute, die den Code vergessen: Es gibt eine Methode, das iPhone dennoch wieder in Betrieb zu nehmen und aus einem alten Backup wieder herzustellen. Die schlechte Nachricht für Langfinger: Das geht nur, wenn man das Passwort für seine Apple ID noch kennt oder es wieder herstellen kann. Ist auch dieses Passwort perdu, hilft nichts mehr.

Die Code-Sperre ist essentiell, will man seine iPhone und die darauf gespeicherten Daten schützen. Hier kann man zwischen drei Varianten wählen: "Eigener alphanumerischer Code", "Eigener numerischer Code" und "Vierstelliger numerischer Code". Ein normaler Code, der zum Beispiel aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen besteht, ist natürlich deutlich sicherer, aber wie beschrieben, auch einen Tick riskanter als ein Code wie "". Während Ihr, um euer Gerät auf den Werkszustand zurückzusetzen, noch Zugriff aufs Betriebssystem haben müsst, braucht ihr dies für den Wartungszustand nicht.

Dies ist also praktisch, falls Ihr an der Tastensperre nicht mehr vorbeikommt, da Ihr den richtigen Zahlencode nicht mehr kennt.

Um das iPhone in den Wartungszustand zu versetzen, müsst Ihr je nach Modell ein anderes Vorgehen wählen. Dann müsst ihr die Seitentaste gedrückt halten, bis der Wartungszustand angezeigt wird. Auf dem iPhone 7 oder 7 Plus drückt Ihr die Seitentaste und die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis der Wartungszustandbildschirm angezeigt wird.

Wenn ihr hingegen ein iPhone 6s oder älter habt, müsst ihr die Standby-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt halten. Dann sollte der Wartungszustand automatisch starten. In diesem Artikel Apple iPhone 5c.

Automatische Sperre beim iPhone deaktivieren - CHIP

Technische Neuerungen wie etwa Touch I Michael Keller Her damit! Apple hat iOS

admin